Taxi Augsburg

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen und unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzvorschriften. In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Datenverarbeitung im Rahmen unseres Internetauftritts www.taxi-augsburg.de.

1 Datenverantwortliche

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

Taxi Augsburg eG
Johannes-Haag Str. 28a
86153 Augsburg

Tel.: 0821-3475814
Fax: 0821-36340

www.taxi-augsburg.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:
T-Systems Multimedia Solutions GmbH
Postfach 10 02 24
01072 Dresden
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2 Verarbeitung der Daten

2.1 Allgemeines, Löschung

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die Sie als Person identifizierbar machen, etwa Name, Adresse, E-Mail- Adressen und Online-Kennungen.

Die personenbezogenen Daten unserer Nutzer werden wie folgt verwendet:

  • die Ausführung unserer Dienstleistungen,
  • die Gewährleistung des technischen Supports.

Wir übermitteln die personenbezogenen Daten ausschließlich an Dritte, wenn dies auf Grundlage Ihrer Einwilligung geschieht, dies für Abrechnungszwecke (Durchführung von Banktransaktionen), die Lieferung von Waren (Lieferung durch Postdienstleister) oder sonst notwendig ist, um unsere vertraglichen Pflichten gegenüber Ihnen zu erfüllen.

Personenbezogene Daten werden gelöscht, sobald sie ihren Zweck erfüllt haben und der Löschung keine Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

2.2 Informatorische Nutzung unserer Webseite

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Webseite, also wenn Sie sich nicht zur Nutzung der Webseite anmelden, registrieren oder uns sonst Informationen übermitteln, erheben wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Webseite zu ermöglichen. Diese sind:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Webseite, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware

Wir speichern diese Daten in Form von Logfiles für eine begrenzte Zeit, um eventuelle technische Probleme analysieren und abstellen zu können. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Bedingt durch die Natur des Internets werden diese Daten zwangsläufig auf einer Vielzahl von Servern verarbeitet, bis Ihre Anfrage auf unserem Webserver ankommt; daher ist eine Erhebung und Nutzung auch in „Drittstaaten“ (z.B. den USA) möglich. Auf diesen Vorgang hat unser Unternehmen keinerlei Einfluss. Abgesehen von diesen technischen Zwangläufigkeiten übermittelt der Anbieter dieser Internetpräsenz keine personenbezogenen Daten an Staaten außerhalb des Geltungsbereichs der EU-Datenschutzgrundverordnung bzw. ohne angemessenes Datenschutzniveau.

Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Webseite bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere persönliche Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen. Wenn zusätzliche freiwillige Angaben möglich sind, sind diese entsprechend gekennzeichnet.

Wir geben Ihre angegebenen Daten nicht an Dritte oder Drittland/Drittstaaten weiter.

2.3 Registrierung auf unserer Internetseite (nur für Genossenschaftsmitglieder)

Sie haben als Genossenschaftsmitglied (Taxifahrer oder Taxiunternehmen) die Möglichkeit, sich auf unserer Internetseite unter Angabe von personenbezogenen Daten für den internen Mitgliederbereich („Stellenangebote“) zu registrieren. Welche personenbezogenen Daten dabei an uns übermittelt werden, ergibt sich aus der Eingabemaske, die für die Registrierung verwendet wird. Die von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die interne Verwendung bei uns, d.h. für die Überprüfung der Mitgliedschaft und damit die Berechtigung zum LogIn im Mitgliederbereich erhoben und gespeichert sowie für mögliche Missbrauchsaufklärung vorgehalten. Wir können die Weitergabe an einen oder mehrere Auftragsverarbeiter, beispielsweise im Rahmen des Webseitenhostings, veranlassen, der die personenbezogenen Daten ebenfalls ausschließlich für die Auftragsbearbeitung nutzt und nur nach unserer Weisung verarbeitet.

Ihre Registrierung unter freiwilliger Angabe personenbezogener Daten dient dazu, Ihnen Inhalte bereitzustellen, die in Abstimmung unter den Mitgliedern aufgrund der Natur der Sache nur registrierten Benutzern angeboten werden sollen. Ihnen steht die Möglichkeit frei, die bei der Registrierung angegebenen personenbezogenen Daten jederzeit abzuändern oder vollständig aus dem unserem Datenbestand löschen zu lassen – insbesondere beim Abmelden vom Mitgliederbereich. Nutzen Sie hierfür die o.g. Kontaktinformationen.

2.4 Kontakt per E-Mail oder Kontaktformular

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Pflichtangaben sind die jeweils als solche mit * gekennzeichneten wie bspw. Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Inhalt Ihrer Nachricht; weitere Angaben sind freiwillige) von uns gespeichert, um Ihre allgemeinen Fragen oder Ihr konkretes Anliegen zu beantworten. Um eine Antwort empfangen zu können, ist zumindest stets die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich. Mit Absenden der Nachricht über das Kontaktformular willigen Sie in die Verarbeitung der übermittelten personenbezogenen Daten zum Zweck der Abwicklung und Beantwortung Ihrer Anfrage ein. Dies geschieht dann auf Basis der freiwillig erteilten Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) DSGVO. Die für die Benutzung des Kontaktformulars erhobenen personenbezogenen Daten werden automatisch gelöscht, sobald die Anfrage erledigt ist und keine Gründe für eine weitere Aufbewahrung gegeben sind (z. B. anschließende Beauftragung oder sonstige Zusammenarbeit mit uns und/ oder unseren Mitgliedern).

Wir können die von Ihnen angegebenen Daten zudem verarbeiten, um Sie über weitere interessante Produkte aus unserem Portfolio zu informieren oder Ihnen E-Mails mit technischen Informationen zukommen lassen (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO). Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie auch nochmal im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

3 Cookies

Wir möchten, dass Sie unsere Webseiten gerne nutzen und unseren Service sowie unsere Dienste in Anspruch nehmen. Auch sollen Sie transparent verstehen und nachvollziehen, ob und wie zu diesem Zweck Cookies von uns genutzt werden (müssen). Über deren Einsatz wollen wir Sie nachfolgend informieren.

Allgemein dienen Cookies dazu, ein Webseiten Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu gestalten. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Wir haben uns dazu entschlossen, auf den Einsatz von Tracking- und Analysetools komplett zu verzichten. Insofern werden keine Cookies von etwaigen Drittanbietern (wie bspw. Google) in unserem Webauftritt gesetzt. Eine diesbezügliche Auswertung Ihres Nutzungsverhalten beim Besuch unserer Webseite mit deren Hilfe ist damit ausgeschlossen.

Wir setzen ausschließlich erforderliche "Session-Cookies" (auch als temporäre Cookies bezeichnet) ein. Diese Cookies sind notwendig, damit Sie problemlos durch unsere Webseite navigieren bzw. wesentliche Funktionen wie bspw. das Absenden eines Kontaktformulars nutzen können. Sie ermöglichen Grundfunktionen. Rechtsgrundlage für diese Cookies ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.
Diese Webseite nutzt Session-Cookies in folgendem Umfang:

Name: 32-stelliger Zufallscode

Firma: Taxi Augsburg eG
Domain: taxi-augsburg.de

Zweck:

      • Das Session-Cookie ordnet dem Betrachter - besser gesagt seiner Browser-Sitzung - einen eindeutigen - zufällig erzeugten - Wert zu
      • Diesem Wert kann Joomla folgende Informationen zuordnen:
        • Sprache - bei mehrsprachigen Webseiten
        • Login-Status - indem man sich zum Beispiel zum Bearbeiten der Webseite einloggt, oder um Inhalte zu lesen, die erst nach einem Login zugänglich sind
      • Des Weiteren benutzt Joomla das Cookie, um das Absenden des Kontaktformulars nur dann zu erlauben, wenn ein Session-Cookie vorhanden ist. (Spam-Bots, die automatisiert Spam versenden, verarbeiten oft keine Cookies und können somit das Kontaktformular nicht absenden).

Speicherdauer: Session (läuft mit Beenden der Browsersitzung ab und wird dann gelöscht)

Art: notwendig

Session-Cookies werden nur für die Dauer Ihrer Nutzung unserer Webseite zwischengespeichert. Zweck dieser Cookies ist, Ihren Rechner während eines Besuchs auf unserer Webseite zu identifizieren und das Ende Ihres Besuchs feststellen zu können. Diese gespeicherten Informationen werden getrennt von eventuell weiter bei uns angegeben Daten gespeichert. Insbesondere werden die Daten der Cookies nicht mit Ihren weiteren Daten verknüpft.

Um den vollen Funktionsumfang unseres Internetauftritts zu nutzen, ist es aus technischen Gründen erforderlich, die Session-Cookies zuzulassen. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Browser so einzustellen, dass diese Cookies gar nicht erst gespeichert werden, oder dass die Cookies am Ende Ihrer Internetsitzung gelöscht werden. Bitte beachten Sie dabei aber, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseiten nutzen können.

4 Ihre Rechte

4.1 Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung, Berichtung und Einschränkung der Verarbeitung von Daten

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Gegebenenfalls werden diese Rechte allerdings durch andere Rechtsvorschriften denen der Verantwortliche unterliegt (z.B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten) eingeschränkt.

4.2 Recht auf Widerspruch gegen die Datenverarbeitung

Sie können der Verarbeitung ihrer persönlichen Daten unter bestimmten Voraussetzungen – teilweise oder ganz – widersprechen, sofern keine schutzwürdigen Interessen unsererseits überwiegen oder die weitere Verarbeitung zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

4.3 Recht auf Widerruf ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Sofern die Verarbeitung ihrer persönlichen Daten auf Basis einer zuvor für diesen Zweck erteilten ausdrücklichen Einwilligung beruht, können sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft – teilweise oder ganz – widerrufen. Dies berührt nicht die Verarbeitung ihrer Daten, die auf der Grundlage anderer Rechtvorschriften vorgenommen wird.

4.4 Recht auf Übertragbarkeit ihrer Daten

Wenn wir ihre persönlichen Daten auf Grund einer von ihnen zuvor erteilten Einwilligung oder zur Erfüllung eines Vertrages mit ihnen verarbeiten, so haben sie unter bestimmten Voraussetzungen das Recht, dass wir ihnen oder einem anderen von ihnen bestimmten Verantwortlichen, diese in einem strukturierten und maschinenlesbaren Format wie z.B. CSV zur Verfügung stellen.

Alle Informations-, Löschungs- und Berichtigungswünsche, Auskunftsanfragen, Anfragen zur Datenübertragbarkeit oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte E-Mail an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich auch an die zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde, etwa bei dem Datenschutzbeauftragten des Landes Bayern wenden, https://www.lda.bayern.de/de/index.html.

5 Regelfristen für die Löschung und Sperrung personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert, wie es zur Erreichung des Speicherzweckes erforderlich ist oder sofern dies durch gesetzliche Vorschriften angeordnet oder vorgesehen ist. Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

6 Datensicherheit

Wir unterhalten aktuelle technische und organisatorische Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit der Verarbeitung, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik, dem Schutzbedarf der personenbezogenen Daten und den Risiken für Ihre Rechte und Freiheiten angepasst.

7 Änderungen der Datenschutzhinweise

Wir behalten uns vor, die Datenschutzhinweise zu ändern, um sie an geänderte Rechtslage oder bei Änderungen unserer Angebote anzupassen.

 

taxi augsburg bottom