Taxifahrer werden

In drei Schritten zum Taxifahrer bei der Taxi Augsburg eG

1. Arbeitsmedizinische Untersuchung nach der Fahrerlaubnisverordnung (FEV)

Sehtest, Reaktionstest, ärztliche Untersuchung. Das Ergebnis der Untersuchung ist ein Jahr gültig.

Im Raum Augsburg ist dies u.a. möglich:
Dr. Glawion, Diedorf, Tel: 08238 2626, € 115,--
Dr. Hingerle, Kirchheim bei München, Tel: 089 9036110, € 138,--

2. Antrag bei der zuständigen Führerscheinstelle

Voraussetzungen sind: Mindestalter 21 Jahre und 2 Jahre Führerschein Klasse B.
Bearbeitungszeit ca. 5 - 6 Wochen € 55,60

(Angaben ohne Gewähr)

3. Verbindliche Teilnahme an Drei Funkschulungen (Modulen) plus Prüfung

Kursgebühr für drei Module inkl. Prüfungsgebühr: € 200.--

Die Teilnahme an der Funkschulung ist nur nach vorheriger Anmeldung auf unserer Internetseite und Überweisung der Kursgebühr möglich!

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Die Plätze werden deshalb in der Reihenfolge des Eingangs der Kursgebühr vergeben.
(Termine s. u.)

Gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift (B1) werden vorausgesetzt!

 

 

 

Module Fahrerkarte

Kurstage: Montag, Dienstag, Mittwoch
Kursgebühr € 200.- (inkl. Prüfungsgebühr)

Module Februar 2023

Modul 1: 06.02.2023 (18:00 bis 20:00 Uhr)
Modul 2: 07.02.2023 (18:00 bis 20:00 Uhr)
Modul 3: 08.02.2023 (18:00 bis 20:00 Uhr)

Modul 1: 20.02.2023 (18:00 bis 20:00 Uhr)
Modul 2: 21.02.2023 (18:00 bis 20:00 Uhr)
Modul 3: 22.02.2023 (18:00 bis 20:00 Uhr)

Prüfungstermine:
02.02.2023 - (18:00 bis 19:00 Uhr)
16.02.2023- (18:00 bis 19:00 Uhr)
02.03.2023- (18:00 bis 19:00 Uhr)

Anmeldung zur Taxischule

Aufgrund der räumlichen Begrenzung des Kursraumes, werden die Kurse in der Reihenfolge vergeben, wie die Zahlung der Kursgebühr auf unserem Konto eingeht.
Erst nach Eingang der Kursgebühr erhalten Sie von uns eine verbindliche Bestätigung Ihrer Kursbuchung.

Alle mit * gekennzeichneten Angaben sind Pflichtangaben, die für die Bearbeitung Ihres Anliegens benötigt werden.

Einverständniserklärung

taxi augsburg bottom